Streitthema: Bazillenröhre

Die Stadt sucht weiter nach einer Alternative zur so genannten Bazillenröhre unter dem Hauptbahnhof.

Die Unterführung zum Sonnenberg ist wegen ihres schlechten Zustandes immer wieder in der Kritik. Da sie im Besitz der Bahn ist, hat die Stadt hier keinen Handlungsspielraum. Die Verwaltung will deshalb im Zuge der Sanierung des Hauptbahnhofes einen neuen Übergang schaffen. Dieser könnte von der Dresdner Straße aus zu den äußersten Gleisen oberirdisch führen und mündet dann in den bahnhofseigenen Fußgängertunnel.

Die Bauarbeiten dafür sollen im Zuge der Sanierung des Hauptbahnhofes über die Bühne gehen.

Was halten Sie von der Videoüberwachung in Chemnitzer Bussen und Bahnen?