Studenten feierlich immatrikuliert

In der Stadthalle Chemnitz sind heute die neuen Studenten der Technischen Universität Chemnitz feierlich immatrikuliert worden.

Rund 2000 Erstsemestler beginnen im Oktober ein Studium an der TU, acht Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Bei den Neuzugängen waren unter anderem die Diplomstudiengänge Maschinenbau und Chemie sowie die Magister-Hauptfächer Anglistik / Amerikanistik und Politik-wissenschaft gefragt. Mit insgesamt 75 Studienangeboten bietet die Uni im Wintersemester so viele Möglichkeiten an wie nie zuvor.Neu ist der Masterstudiengang „Europäische Integration“ mit Schwerpunkt Osteuropa. Insgesamt studieren in diesem Jahr mehr als 10.000 Studenten an der TU.