Studenten mit Nachwuchs sollen besser gefördert werden

Eine wissenschaftliche Karriere an der TU Dresden mit Kind soll künftig noch besser möglich sein.

Aus diesem Grund steht seit heute auf dem Unigelände das Campusbüro Uni mit Kind offen. Es wird von TU und Studentenwerk gemeinsam betrieben, soll jungen und werdenden Müttern unter den Studentinnen Beratung, Service und Betreuung bieten. Im Moment studieren etwa 1.500 Frauen mit Kindern an der Dresdner Uni, 1992 lag die Quote junger Mütter unter den Studierenden noch bei 37 Prozent.