Studie in Seniorenresidenz

Die stationäre Seniorenpflege in Chemnitz kommt auf den Prüfstand.

Die Pro Civitate Seniorenresidenz in Harthau hat sich bereit erklärt, an einer vom Bundesforschungsministerium geförderten Studie der Universität Halle-Wittenberg mitzuwirken.

Die Chemnitzer Einrichtung gehört damit zu deutschlandweit mehr als 20 Pflegeheimen, die ab März an der 3-jährigen Untersuchung teilnehmen.

Mit Hilfe der Studie können die Zufriedenheit der Senioren sowie die Pflege-Qualität analysiert und noch weiter verbessert werden.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar