Stützmauer am Elberadweg Höhe Schillerplatz wird instand gesetzt

Bis zum 22. August werden an der desolaten Stützwand entlang des Elberadweges zwischen Schillerplatz und Fuchsstraße Bauarbeiten ausgeführt. Fugen und Mauerwerk werden erneuert. +++

Die Fachleute setzen Fugen und Mauerwerk sowie Stützmauerkopf und Geländer instand.

Während der Bauarbeiten wird der Geh- und Radweg auf sieben Meter eingeengt. Die Baukosten betragen rund 52 000 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar