Stützmauerreparatur in Dresden-Wachwitz

Für zwei Wochen ist der öffentliche Weg entlang des Wachwitzbaches zwischen Altwachwitz und der Pillnitzer Landstraße und Loschwitzer Wiesenweg gesperrt. Auch in anderen Stadtteilen wird gebaut. +++

  
Schönfeld-Weißig
In Zaschendorf entsteht innerhalb von zwei Wochen eine behindertengerechte Bushaltestelle für die Linie 98 C. Gebaut wird sie an der Straße Zum Triebenberg, wo der Verkehr mit einer Ampelregelung wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt wird. Eine Ersatzhaltestelle ist eingerichtet, jedoch kann die Ortschaft Borsberg vorübergehend nicht vom Bus bedient werden. Die Verbindung zu den am Bauplatz angrenzenden Straßen Dorfstraße, Talblick und Zur Rodelbahn ist gesperrt. Am 27. August endet das Bauprojekt. Die Kosten betragen rund 55 000 Euro.

Leuben
An der Brücke über den Niedersedlitzer Flutgraben auf der Pirnaer Landstraße wird innerhalb von drei Wochen eine Rissbildung beseitigt. Die Brückensanierung führt auf der stadtauswärtigen Seite der Pirnaer Landstraße zu einer teilweisen Einschränkung auf der Fahrbahn sowie zur Vollsperrung von Gehbahn und Radweg. Bis zum 31. August dauern die Arbeiten. Sie kosten rund 20 300 Euro.

Klotzsche
Die Erneuerung der Straßenbeleuchtung auf einem Teilstück der Alexander-Herzen-Straße führt zu Einschränkungen für Fußgänger und parkende Autos. Betroffen ist der Abschnitt  zwischen Boltenhagener Straße und Selliner Straße. Bis zum 26. Oktober entfernen die Straßenbauer die verschlissene Freileitungsanlage und errichten nach den nötigen Tiefbauarbeiten 12 moderne Leuchten mit je sechs Meter Höhe. Die Baukosten betragen 49 000 Euro.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!