Sturm fegt über Dresden – Feuerwehr im Einsatz

Im Stadtgebiet Dresden kam es während des Sturms am Mittwoch zu 17 sturmbedingten Einsätzen der Feuerwehr Dresden. +++

Sturmbedinge Einsätze im Stadtgebiet Dresden

Zeit: 18.11.2015, zwischen 09.00 bis 15.00 Uhr Ort: Dresden, Stadtgebiet

Im Stadtgebiet Dresden kam es zu 17 sturmbedingten Einsätzen. Auf der Wachbergstraße blockierte eine umgestürzte Fichte die Fahrbahn. Eine etwa 50 Jahre alte Birke stürzte auf der Nürnberger Straße in eine nebenstehende Eiche. Die Birke musste durch die Feuerwehr freigeschnitten werden, bevor sie zerkleinert werden konnte. Es erfolgte eine weiträumige Absperrung. Durch Sturmeinwirkung wurde im Dachgeschoss eines Bürohauses auf der Bamberger Straße ein Dachfenster aus der Verankerung gerissen. Die Feuerwehr sicherte das Dachfenster und der Eigentümer beauftragte eine Handwerkerfirma für weitere Sicherungsmaßnahmen.  Auf dem Kleinschachwitzer Ufer beschädigte eine umgestürzte Kiefer das Dach eines Wohnhauses. Eine etwa 90 jährige umgestürzte Pappel blockierte den Radweg in Zschieren.

Quelle: Feueerwehr Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar