Sturm in Chemnitz

Auf dem Kaßberg hinterläst der Orkan „Kyrill“ erste Spuren.

Vor allem an lose stehenden Mülltonnen tobt sich der Sturm aus. An vielen Stellen liegen Gelbe und Blaue Tonnen herum- oft ist auch der Inhalt über Straße und Fußweg verteilt. An vielen Stellen traut man sich nicht mehr zu parken, aus Angst der Sturm könnte heute Nacht die Tonnen gegen das Auto schieben und es beschädigen. Kommt eigentlich die Versicherung für solche Schäden auf?