Sturmschäden höher als erwartet

Leipzig – Die Schäden in den sächsischen Wäldern durch das Sturmtief Herwart sind größer als erwartet. Fast 650.000 Kubikmeter Holz fielen dem Sturm am letzten Wochenende zum Opfer.

Diese Holzmenge entspricht mehr als der Hälfte des Jahreseinschlages von Sachsenforst. Seit 10 Jahren hat kein Sturm im Freistaat einen so hohen Schaden verursacht.