Sturmtief Mortimer legt Straßenbahn lahm

Chemnitz- In vielen Teilen Deutschlands sorgte das Sturmtief „Mortimer“ am Montag für Chaos. Orkanartige Böen führten zu Einschränkungen im Nah- und Fernverkehr.

In Chemnitz kam es in der Nacht und am Morgen zu Fahrtausfällen bei der Straßenbahn, weil Bäume durch den Sturm auf Oberleitungen und Gleise fielen. Auf der Adelsbergstraße stürzte eine Birke auf die Schienen der Straßenbahn Linie 5. Es kam zu Fahrtausfällen, bis die Feuerwehr den Baum beseitigt hatte. Zwischen Morgenleite und Hutholz wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Von großen Schäden wurde Chemnitz glücklicherweise verschont. Trotzdem muss den ganzen Tag noch mit Regen und orkanartigen Böen gerechnet werden.