Suche nach Leichenteilen – Polizei erweitert Ermittlerstab

Die gruselige Spurensuche am Elsterflutbett geht weiter. Mittlerweile sind über 30 Beamte aus verschiedenen Kommissariaten am Fall beteiligt – die Vorstufe zu einer SoKo ist damit schon jetzt erreicht. +++

Inwiefern die Suche weiter ausgedehnt wird, ist bislang noch unklar und hängt von den Erfolgen der zukünftigen Ermittlungen ab. 

Leiter der Ermittlergruppe ist Rainer Baacke, der bereits bei den Mordfällen an Mitja (2007) und Michelle (2008) die Ermittlungen leitete.