Südöstlich von Leipzig: Verkehrsunfall mit Linienbus

Dittmannsdorf / Kitzscher. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus kam es am Montag, gegen 7:50 Uhr, in der Ortschaft Dittmannsdorf. Ein Linienbus MAN fuhr aus Richtung Braußwigk kommend in Richtung Hauptstraße Zum Lerchenberg, als es plötzlich krachte.

Der Fahrer des Busses beabsichtigte zuvor nach links in Richtung Kitzscher fahren. Beim Abbiegen beachtete der Fahrer dabei nicht den aus Richtung Kitzscher kommenden PKW Skoda, so die Polizei.

Es kam zum Zusammenstoß wobei der Skoda in den linken Straßengraben schleuderte. Der 51-jährige Skoda-Fahrer wurde dabei leicht verletzt, so die Polizei. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, teilten die Beamten mit.