Südvorstadt: Fahrerflucht

Am Donnerstagabend, gegen 20:30 Uhr flüchtete ein LKW-Fahrer vom Unfallort.

Dieser fuhr entlang der Richard-Lehmann-Straße im Leipziger Süden stadteinwärts und wollte nach rechts in die Karl-Liebknecht-Straße abbiegen. Dort beachtete er offenbar eine 31-jährige Radfahrerin nicht, die auf dem Radweg der Richard-Lehmann-Straße unterwegs war. Sie wollte die Karl-Liebknecht-Straße soeben überqueren als es zum Zusammenprall kam. Der Truck-Fahrer hielt nicht an und überließ die verletzte Frau ihrem Schicksal.

Die 31-jährige Leipzigerin musste ärztlich versorgt werden. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall, besonders aber zum Fahrverhalten der Radfahrerin und des Lkw-Fahrers, machen können, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme in der Hans-Driesch-Straße 1, Telefon (0341) 4 48 36 10 zu