Südvorstadt: Fußgängerin angefahren

Mittwochabend fuhr gegen 18:30 Uhr die 50-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Mondeo auf der Bernhard-Göring-Straße stadtauswärts.

An der Kurt-Eisner-Straße beabsichtigte sie, nach rechts abzubiegen, übersah jedoch eine Fußgängerin, so die Polizei. Die Mondeo-Fahrerin erfasste die 21-Jährige. Sie stürzte und verletzte sich zum Glück nur leicht.

Mit Prellung wurde die junge Frau zur ambulanten Behandlung gebracht. Die 50-jährige Leipzigerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.