Südwest-Sachsen: Arbeiter von Brücke gestürzt

Eibenstock, OT Wolfsgrün. Auf der Baustelle an der ehemaligen Eisenbahnbrücke am Muldenufer ist am Freitagnachmittag ein39-jähriger Arbeiter einer Zimmerei und Dienstleistungsfirma verunglückt. +++

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in knapp fünf Metern Höhe mit Vorbereitungsarbeiten zur Sandstrahlung des alten Bauwerkes beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte er von der Brücke und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, so die Beamten.

Der Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.