Süßes für den guten Zweck – „Leipziger Kugeln“ ab heute im Handel erhältlich!

Leipzig ist um eine süße Spezialität reicher – Waffelkugeln umhüllt mit Schokolade, wahlweise gefüllt mit Vanille- oder Nougatcreme. Seit heute kann man die „Leipziger Kugeln“ kaufen. +++ 

Anlass für die Schokoladenkreation ist das Doppeljubiläum 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Völkerschlachtdenkmal im nächsten Jahr. Der Name „Leipziger Kugeln“ ist an die in der Völkerschlacht eingesetzten Kanonenkugeln angelehnt.

Die „Leipziger Kugeln“ gibt es in allen Konsum-Filialen, bei Karstadt und bei Galeria Kaufhof. Eine Schachtel wird in den Geschäften 2,79 Euro kosten. Genau 10 Cent von jeder gekauften Packung kommen den Jubiläumsfeierlichkeiten zugute.