Super-Regio-Cup in Riesa: Aue und Dynamo

Beim Regio-Cup in Riesa in diesem Jahr sind auch Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue und Drittligist Dynamo Dresden am Ball.

Beim Regio-Cup in Riesa in diesem Jahr sind auch Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue und Drittligist Dynamo Dresden am Ball.

Am 19. Dezember treffen die Veilchen in der Vorrunde auf die Regionalligisten Chemnitzer FC und Hallescher FC. Dynamo Dresden muss gegen Liga-Konkurrent Rot-Weiß Erfurt und gegen den Bezirksligisten Stahl Riesa antreten.

Neben den Antrittsgagen werden bei der Ostdeutschen Hallenmeisterschaft 3.000 Euro Prämie verteilt. Die Hälfte davon geht an den Turniersieger.

Tickets gibts unter anderem hier

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar