Supercross in der Chemnitz Arena

Mit einer spektakulären Eröffnungsshow beginnt am Freitag in der Chemnitz Arena das 5. Internationale Einsiedler Supercross.

Die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange. Insgesamt werden 58 Fahrer aus 15 Ländern an den Start gehen. Die 300 m lange Strecke ist auf den Schwierigkeitsgrad der Topläufer angepasst und bietet einige Neuerungen.

Nicht nur internationale Top-Piloten lassen auf waghalsige Sprünge und packende Positionskämpfe hoffen. Bei den Junioren wird dieses Jahr unter anderem Dominique Pascal Thury aus Sachsen sein Können unter Beweis stellen. Auch ein extravagantes Rahmenprogramm mit Lasershow, Freestyle Act und vielem mehr wird das Publikum begeistern.

Ab 18:00 Uhr öffnen sich am Freitag die Tore der Chemnitz Arena für alle Motorsportfans.

++
Unsere Veranstaltungstipps finden Sie hier