Supermarkt auf Chemnitzer Kaßberg geplant

Gegenüber dem neuen Justizzentrum auf dem Kaßberg soll ein neuer Lebensmittelmarkt entstehen.

Die Pläne der Stadt sehen den Bau eines Wohn- und Geschäftshauses auf der Gerichtsstraße mit integriertem 500 Quadratmeter großen Lebensmittelmarkt vor. Zudem sollen noch eine Bäcker- und Fleischerfiliale entstehen.

Als Begründung für den Standort wurde die hohe Bevölkerungsdichte auf dem Kaßberg genannt. Zudem gebe es in diesem Bereich keinen anderen Supermarkt, so dass ein gewisser Bedarf bestehen würde.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar