Supermarktdinner endet in Prügelei

Am Mittwoch hat ein Kunde in einem Supermarkt beschlossen, seine Scampis und seinen Schnaps gleich im Laden zu verzehren, nachdem er festgestellt hat, dass er sein Portmonee  vergessen hatte. +++

Als eine Verkäuferin dies bemerkte, forderte sie den Kunden auf, die Sachen an der Kasse zu bezahlen. Der weigerte sich und schlug dieser die Brille von der Nase.

Er muss sich nun wegen Diebstahls und Körperverletzung verantworten.