Suzuki mit zwei Straßenbäumen kollidiert

Am Mittwochmittag hat sich eine junge Frau bei einem Unfall in Mulda schwer verletzt.

Die 30-jährige Fahrerin eines Suzuki Swift war auf der Kreisstraße 7733 von Dorfchemnitz nach Mulda unterwegs. Zirka vier Kilometer nach dem Ortsausgang Dorfchemnitz geriet der PKW aus noch unbekannter Ursache auf den rechten Randstreifen. In der weiteren Folge schleuderte das Fahrzeug nach links und kollidierte mit zwei Straßenbäumen. Die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die örtliche Freiwillige Feuerwehr daraus geborgen werden. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro.

Kleinanzeigen bei uns kostenlos aufgeben!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar