SV Braunsbedra erster Testspielgegner für RB Leipzig

Die erste Partie in der Vorbereitung steht fest: Die Roten Bullen werden am 2. Juli um 18 Uhr auswärts gegen den Landesligisten SV Braunsbedra aus Sachsen-Anhalt antreten. Der Verein hatte RB anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens eingeladen. +++

Den größten Erfolg verzeichnete der SV Braunsbedra 2001, als der Aufstieg in die Oberliga Süd gelang.

In der Oberligasaison 2001/2002 spielte der Verein dann gegen namhafte Vereine wie Dynamo Dresden, FC Carl Zeiss Jena, VfB Leipzig und FC Sachsen Leipzig.

Das Abenteuer Oberliga dauerte allerdings nur ein Jahr und der SV Braunsbedra stieg als 17. mit nur elf Punkten ab. In der Landesliga erreichte die Mannschaft von Trainer Ulf Schwiecker in der abgelaufenen Saison den 6. Platz.