SV Motor Mickten weitet Sportangebot aus

Dresden - Powerchair Football, Power Soccer oder wie es im deutschen Sprachraum genannt wird: E-Rolli-Fußball. Das ist ein wettbewerbsfähiger Teamsport für Menschen mit Behinderung, die einen Elektrorollstuhl nutzen. Der SV Motor Mickten hat das deutschlandweit erste Team in dieser Sportart auf die Beine gestellt und der Verein will Menschen mit Behinderung weitere Angebote schaffen.

Das Spiel wird in einer Turnhalle auf einem regulären Basketballfeld gespielt. Zwei Teams mit je vier Spielern, drei Feldspieler, ein Tormann, im Elektrorollstuhl mit Schutzgittern vor den Füßen ausgestattet, greifen an, verteidigen und versuchen mit sogenannten Drehschüssen (Spin-Kick) Tore zu erzielen. Weitere Informationen und Sportangebote finden Sie unter e-rolli-fussball.motor-mickten.de .

SACHSEN FERNSEHEN Dresden Moderatorin Juliane Wirthwein spricht mit der Geschäftsführerin des SV Motor Mickten über die Bedeutung des Behindertensports, die Angebote und zukünftigen Pläne des Vereins. Außerdem ist sie im Gespräch mit der Abteilungsleiterin für E-Rolli-Fußball, Romy Müller und dem Spieler Acacio Cossa, die weitere Einblicke in die spannende Sportart geben.