Sven Dahl entzaubert kubanischen Boxkünstler

Hochgefühl für den Deutschen Vizemeister Sven Dahl.

Der 25-jährige Halbschwergewichtler vom BC Chemnitz 94 vertrat am Wochenende die deutschen Farben bei zwei Länderkämpfen gegen den kubanischen Perspektivkader für Olympia 2008. Dabei rechtfertigte er das in ihn gesetzte Vertrauen mit zwei vorzeitigen Siegen. Im niedersächsischen Quakenbrück besiegte er Noel Hernandez durch RSC in Runde vier und am Samstagabend entzauberte er den Boxer von der Zuckerinsel in Düren bereits in Runde zwei durch Aufgabe. Damit avanciert Dahl wie auch sein für die DM gesetzter Vereinskamerad und Titelverteidiger Ronny Beblik zu einem der Titelfavoriten bei der DM in Mülheim. Beblik kam in Düren nicht zum geplanten Einsatz, da ihn Bundestrainer Ranze nach der kurzen Vorbereitungszeit von nur knapp zwei Wochen noch schonen wollte.