Sven Dahl verhindert schwarzen Donnerstag für Sachsens Boxer

Bei den 82. Deutschen Box-Meisterschaften in Riesa sind mit Halbschwergewichtler Sven Dahl und Halbfliegengewichtler Ronny Beblik nur noch zwei sächsische Athleten im Rennen.

Während Youngster Ronny Beblik vom BC Chemnitz 94 bereits im Finale am Samstagnachmittag steht, ist Sven Dahl vom SC Borna mit seinem verdienten 31:11-Punktsieg über Marvin Wagner aus Minden ins morgige Halbfinale eingezogen. Dort wartet mit dem Dürener Artur Hofmeister aber eine weitaus schwerere Aufgabe als heute. Mit Steffen Sparborth, Rene Benirschke, Alexander Golombek und Albert Wasilew war gleich ein BVS-Quartett in ihren Auftaktkämpfen ausgeschieden. Alle Ergebnisse auch im Internet unter http://www.boxverband-sachsen.de