SXTN begeistert bei Konzert „Am Kopp“

Chemnitz- Am Samstag fand am Chemnitzer Karl-Marx-Monument die nächste Veranstaltung der Konzertreihe „Am Kopp“ statt. Vor mehreren Tausend Menschen auf der Brückenstraße sorgte das Berliner Hip-Hop Duo „SXTN“ für ausgelassene Stimmung.

Trotz der tropischen Temperaturen um die 34 Grad lockte es neben Chemnitzern auch viele Menschen aus ganz Deutschland an den berühmten „Nischel“. Gegen 16 Uhr betraten die beiden Rapperinnen die Bühne und performten ihre Songs mit teilweise umstrittenen Texten.
Auf eine Zugabe mussten die Fans nach dem gut einstündigen Konzert jedoch verzichten. Aufgrund einer Gewitterwarnung entschieden die Veranstalter die Bühnentechnik nach dem Ende des Konzertes schnellstmöglich abzubauen.
Die Brückenstraße im Bereich des Karl-Marx-Monuments war noch bis circa 20 Uhr gesperrt.