Symbolische Grundsteinlegung in der Kongreßhalle

Am heutigen Mittwoch, den 26. Juni, haben die Arbeiten zum zweiten Bauabschnitt der Kongreßhalle am Zoo Leipzig begonnen.+++

Der zweite Bauabschnitt umfasst den Südflügel, den Großen Saal, den Richard-Wagner-Saal, den Weißen Saal sowie ein neues Zoorestaurant und das Obergeschoss des Nordflügels.

Im ersten Bauabschnitt wurde der historische Bachsaal sowie Händel- und Telemannsaal wieder nutzbar gemacht.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten (2015) stehen 14 Säle für Tagungen, Kongresse und kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung. Die Investition beträgt 17,7 Millionen Euro.