Syrau: Pkw überschlagen – zwei Schwerverletzte

Kurz vor 20 Uhr fuhr ein VW Polo am Donnerstag die B 282 in Richtung Plauen. Aus unerklärlichen Gründen kam der Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Der 18-jährige Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Sein 19 Jahre alter Beifahrer musste durch die Feuerwehr befreit werden. Beide wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Schaden am Fahrzeug wird auf 6.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße war für zwei Stunden voll gesperrt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar