Szene Frankreich: Französische Künstler bis 2. Dezember in Dresden

Noch bis zum 2. Dezember läuft im Dresdner Societaetstheater das Festival Szene Frankreich.

Eine Woche lang stehen Tanz, Theater und Musik französischer Künstler im Mittelpunkt.
Morgen Abend gastiert die Straßburger Tanz-Kompanie „Dégadézo“ im Societaetstheater mit ihrem Stück „La Doublure die Unterseite der Oberseite“.

Doublure, dieser Begriff kommt aus dem französischen und bedeutet im Theater eigentlich nichts anderes als Zweitbesetzung.
In der Schneiderei steht er für den feinen Futterstoff in Jacken, Röcken und Hosen.
In dem Tanz-Theaterstück der Dégadézo-Kompanie aus Straßburg spielen beide Bedeutungen eine Rolle.
In „La Doublure die Unterseite der Oberseite“ sieht sich der Zuschauer in eine Schneiderstube versetzt, in der zwei Frauen aneinander Maß nehmen und im Laufe des Abends eine eigene Kreation entwickeln.
Doch dabei bleibt es nicht.
Im Laufe des Stücks kommt es gewissermaßen zu einer Auseinandersetzung zwischen Körper und Kleidung.

Was am Schluss dabei herauskommt, bleibt vorerst eine Überraschung. Vielleicht eine neue Kreation?
Außer dem Tanz und der Körpersprache spielt auch die Musik in „La Doublure“ eine wichtige Rolle.

Und schließlich geht es auch um die Sprache.
Antje Schur ist gebürtige Dresdnerin und Régine Westinhoeffer kommt aus dem Elsass.
So wird französisch, deutsch und auch elsässisch gesprochen.

Und das ist schlussendlich auch Anliegen des Festivals „Szene Frankreich“. Ein solches französisches Kunst-Festival, das übrigens in Kooperation mit dem Dresdner Institut francais entstand, gibt es in dieser Form zum ersten Mal in Dresden.
Noch bis zum 2. Dezember stellen sich Künstler aus dem europäischen Nachbarland in der sächsischen Landeshauptstadt vor.
Dabei geht es primär um junge Künstler der sogenannten freien Szene. Darüber hinaus wird es auch ein gemeinschaftliches Tanzprojekt zwischen dem Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden und dem Conservatoire National aus der Partnerstadt Straßburg geben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar