T3: Eröffnung im November geplant

Die Arbeiten am Gebäudekomplex T3 an der Brückenstraße gehen gut voran, 120 Arbeiter sorgen derzeit auf der Baustelle für einen reibungslosen Ablauf.

Im Vorfeld hatte es allerdings mehrfach Verzögerungen gegeben. Probleme bereiteten die Entkernung der Tiefgarage, die vorhandene Deckenkonstruktion sowie Lieferschwierigkeiten bei den Einrichtungsgegenständen. Die Eröffnung des Disko – und Gastronomietempels ist jetzt für den 25. November geplant. Dann werden ein Brauhaus, eine Musikkneipe und eine Baquetteria ihre Gäste empfangen. Außerdem wird es zwei Cafes geben, wovon eines rund um die Uhr geöffnet hat. Die bisherige „Fiesta“ soll künftig unter dem Namen „Starlight“ für die richtige Stimmung sorgen. Bereits eröffnet haben sieben Geschäfte an der Brückenstraße, die restlichen fünf Läden sollen bis Mitte November folgen.