Täter erbeutet Spezialbrillen

Sonntagabend gegen 22.15 Uhr parkte ein 28-jähriger Leipziger seinen genutzten VW Transporter an der Helmholtzstraße in Altlindenau.

Da er lediglich im Besitz eines Zündschlüssels war, ließ er das Fahrzeug laut Polizeiangaben einfach unverschlossen stehen. Als er knapp drei Stunden nach Mitternacht zurückkehrte, sah er den VW davonfahren auf der Ladefläche eines Abschleppwagens.

Diesen hatte die Polizei angefordert, um weiteren Diebstahlshandlungen vorzubeugen. Gegen 0.30 Uhr hatte ein 40-jähriger Zeuge ungewöhnliche Verladeaktionen – ein Unbekannter bediente sich an Paketen aus dem Transporter – gemeldet.

Obwohl der Dieb entkommen konnte, dürfte ihm die Freude über die leichte Beute beim Öffnen derselben vergehen. Toilettendeckel sind eher schwer in Bargeld zu verwandeln.