Täter gefasst

Chemnitz – Die Polizei musste am Donnerstagabend zu einer Schlägerei ausrücken.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

An der Zentralhaltestelle war es gegen 20.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dort hatte ein Mann einen 27-Jährigen zunächst angepöbelt und war dann auf ihn losgegangen. Der 27-Jährige wurde vom Täter geschlagen und getreten, bei der Attacke zog er sich leichte Verletzungen zu.

Nach der Tat flüchtete der Mann in Richtung Stadthallenpark. Als dieser infolge der Nahbereichsfahndung den Beamten ins Netz ging, pöbelte er auch die Polizisten an.

Die Ermittlungen gegen den Täter wurden aufgenommen.