„Täve“ Schur in Chemnitz

DDR-Radsport-Legende „Täve“ Schur war am Wochenende in Chemnitz am Start.

Der 73-Jährige hatte bei der Wahltour der PDS Prominenten-Status. Neben Autogrammen erhaschte er auch mit seinem junggebliebenden Sportsgeist Sympathien bei den Beteiligten. Täve ging gemeinsam mit zahlreichen PDS-Kandidaten auf Fahrrad-Tour. Unter dem Motto „Sozial mit aller Kraft“ fuhren die Radler vom Neumarkt zu unterschiedlichen Bürgerfesten in Chemnitz.