Tafeln wie August der Starke

Dresden – Die Kasematten und der Kanonenhof unterhalb der Brühlschen Terrassen werden als Eventlocation neu eröffnet. Bis zu 350 Gäste können in beiden Räumen künftig feiern – beispielsweise bei Hochzeiten, Empfängen, Firmenfeiern oder wilden Partys. Die Idee dazu hatten Kochsternstunden-Erfinder Clemens Lutz (45) und Gastronom Steffen Gebhardt (38). Gäste können die Räume zum Beispiel für Konzerte und Tagungen mieten. Die ersten öffentlichen Veranstaltungen sind am 21. und 22. Oktober das Oktoberfest mit Band, Fassbieranstich und zünftigem Drei-Gänge-Menü.