Tag der Ausbildungschance am 18. Juni

In Leipzig gibt es noch zahlreiche unbesetzte Lehrstellen. Um Suchende und Ausbildungsbetriebe zusammen zu bringen veranstaltet die IHK zu Leipzig gemeinsam mit der Arbeitsagentur und der Handwerkskammer Leipzig den Tag der Ausbildungschance am 18. Juni. +++

Noch 1700 Lehrstellen gibt es in der Messestadt zu besetzen, unter anderem werden noch angehende Fachinformatiker, Bürokaufleute, Systemgastronomen, Altenpfleger und Rechtsanwaltfachangestellte gesucht. Zudem gibt es noch viele weitere Branchen, in denen händeringend Auszubildende gesucht werden.

Am 18. Juni sind Ausbildungssuchende daher von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Georg-Schumann-Straße 173 eingeladen, um sich über noch freie Plätze zu informieren.

„Wer noch keine Ausbildungsstelle hat, sollte unbedingt vorbei kommen. Diese Chance darf sich keiner entgehen lassen. Wir haben noch eine Menge unbesetzter Lehrstellen. In der ganzen Region noch fast 1.700“, macht der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner Werbung für den Besuch.