Tag der Bildung in Chemnitz

Bei zahlreichen Veranstaltungen ist am Samstag in Chemnitz zum Tag der Bildung eingeladen worden.

So unter anderem ins Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer an der Limbacher Straße. Hier gab es für die Jugendlichen Informationen zu den verschiedensten Handwerksberufen.

Zudem gaben junge Fleischer und Metallbauer einen Einblick in ihre Arbeit. Mit dem Tag der Bildung soll Jugendlichen ein Einblick in die Möglichkeiten der Berufsausbildung gegeben werden. Dabei wird es zwangsläufig in den kommenden Jahren ein Umdenken auch für die Unternehmen geben.

Denn nach den Prognosen wird die Zahl der Bewerber weiter einbrechen, Schuld sind die geburtenschwachen Jahrgänge, die nun Ausschau nach einem Ausbildungsplatz halten.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar