Tag der Bildung in Chemnitz

Am Samstag laden Agentur für Arbeit, IHK Chemnitz und die Handwerkskammer zum „Tag der Bildung“ ein.

Auch diesmal steht die Veranstaltung dabei ganz im Zeichen der Ausbildungsvorbereitung.

Das Angebot richtet sich, laut der Veranstalter, vor allem an jugendliche Schüler und Schulabgänger, um die bereits frühzeitig bei der Berufsorientierung und Karriereplanung zu unterstützen.

Interview: Michaela Barthel – Agentur für Arbeit Chemnitz

Gerade jetzt stehen die Chancen auf einen Ausbildungsplatz gut, sind die Unternehmen doch in Zeiten von Fachkräftemangel auf der Suche nach dem geeigneten Nachwuchs.

Der ist aufgrund der rückläufigen demografischen Entwicklung, laut IHK, immer noch schwer zu finden.

Einer der Schwerpunkte bei den Berufs-und Ausbildungsmöglichkeiten sind die Berufe im medizinisch/pflegerischen Bereich.

Interview Michaela Barthel – Agentur für Arbeit Chemnitz

Für eine bessere berufliche Orientierung der Jugendlichen gibt es von der IHK zudem den aktuellen Ausbildungsatlas.

Ein Rahmenprogramm mit dem Future Truck der TU Chemnitz und einem öffentlichen Zwischenprüfungstraining der angehenden Floristiker runden die Veranstaltung in Chemnitz ab.