Tag der Dresdner Tafel war ein voller Erfolg

Die Dresdner Tafel und der Verein Mücke haben heute zum Tag der Dresdner Tafel eingeladen.

Die Aktion ist für sozial Schwache in der Stadt gedacht. Im Augustiner an der Frauenkirche gab es Mittagessen für Bedürftige. Und das Angebot von Ente oder Schweinebraten wurde angenommen- über 100 Besucher waren vor Ort. Nach diesem Erfolg, soll der Tag der Dresdner Tafel zu einer jährlichen Veranstaltung werden. Und auch in den nächsten Tagen wird es, wie zum Beispiel in der Dreikönigskirche , weitere Veranstaltungen für Bedürftige geben.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar