Tag der Informatik

Die TU Chemnitz hat am Mittwoch ganz im Zeichen der Computertechnik gestanden.

Im Uni-Komplex an der Straße der Nationen fand am Nachmittag der erste Informatiktag statt. Experten vom Fach stellten neue Entwicklungen im Netzwerkbereich und Möglichkeiten der Graphischen Datenverarbeitung vor. Außerdem gewährten die Spezialisten einen Einblick in das Hochleistungsrechnen an der Chemnitzer Universität. In Vorträgen und Diskussionen konnten sich alle Interessierten über die Informatik an der TU informieren.