Tag der offenen Baustelle

Mehrere Baustellen unserer Stadt geben am Samstag Interessierten einen Einblick.

Nach Aussagen des Rathauses gehört dazu auch die Freilegung der Chemnitz am Falkeplatz. Zwischen Annaberger und Zwickauer Straße wird hier der Fluss wieder an die Oberfläche geholt.

Ende April wurde begonnen, die Betonträger über dem Flussbett wegen Einsturzgefahr zu entfernen. Seitdem wurden bereits 100 Meter des Flusslaufes an der Falkestraße freigelegt.

Insgesamt können am Samstag acht Baustellen in der Stadt besucht werden.
Unter ihnen sind auch das Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium und das neue Justizzentrum auf dem Kaßberg.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung