Tag der offenen Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz

Dresden - Am 14. Oktober wartet ein ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher der Dresdner Galopprennbahn. Der Dresdner Rennverein lädt alle großen und kleinen Besuchern am kommenden Sonntag von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. 

Ein abwechslungsreiches Programm verspricht die Dresdner Galopprennbahn allen großen und kleinen Besuchern am kommenden Sonntag, 14. Oktober, und lädt von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Dabei kommt die ganze Familie auf ihre Kosten, denn man kann das Gelände erkunden, in Führungen viel Wissenswertes über den Sportverein erfahren, im Biergarten entspannen, und für die Kids stehen zahlreiche Mitmach-Aktionen mit Spiel und Spaß zur Auswahl. Während der Touren über das weiträumige Gelände werden die einzelnen Gebäude und Bereiche samt ihrer Funktionen vorgestellt und die Fragen der Besucher beantwortet.

© PR Galopprennbahn
In den Führungen, die jeweils um 11, 13 sowie 15 Uhr vor dem Waagegebäude starten, bekommen die Teilnehmer Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Dresdner Galopprennbahn genauso geboten wie unterhaltsame Anekdoten aus dem Rennalltag sowie Zahlen und Fakten zur traditionsreichen Galopprennbahn. 
Davor oder im Anschluss kann man sich im großen Biergarten eine Pause gönnen, frisch Gegrilltes, französische Crêpes und andere Leckereien sowie Kaffee oder Erfrischungen genießen. Für ein Plus an sonntäglicher Gute-Laune-Stimmung sorgt Livemusik: Das Duo Chill Blue spielt Dixie- und Jazz-Musik. Und natürlich wurde auch an die jüngsten Besucher gedacht: Sie können sich auf dem Spielplatz austoben, mit Elektroautos fahren, mit der Kindereisenbahn Runden drehen oder sich mit lustigen Motiven schminken und in Glitzer-Prinzessinnen, Feen oder kleine Monster verwandeln lassen.  

Außerdem findet zum letzten Mal in diesem Jahr ein großer Kunst-, Antik- und Trödelmarkt statt. Hier kann man entspannt bummeln, stöbern und so manches ausgefallene Teil entdecken oder ein Schnäppchen machen. Denn rund 100 Händler aus ganz Deutschland werden Antiquitäten, Kunst, schönen Trödel, Bilder, Meißner Porzellan, seltene Schallplatten, Grammophone, historische Bücher und andere Raritäten anbieten. Außerdem verkaufen Kreative selbstgemachten Schmuck, Kleidung sowie Gartenaccessoires wie etwa Figuren aus Stein. Auch Blumen, Pflanzen, frisches Obst und Gemüse sind zu haben – und es gibt einen Trödelbereich mit Spielzeug und Kindersachen für die Kleinen. Darüber hinaus schätzen Profis vor Ort Antiquitäten, historische Kameras sowie altes Porzellan und geben Tipps rund ums Sammeln, Pflegen und Reparieren antiker Stücke.

 
Anschrift: Galopprennbahn Dresden-Seidnitz, Oskar-Röder-Str. 1, 01237 Dresden
© PR Galopprennbahn
© PR Galopprennbahn
© PR Galopprennbahn