Tag der offenen Hochschultür

Am Donnerstag öffneten Leipzigs Hochschulen ihre Türen für alle Studieninteressierten.

Es war viel los in den Hochschulen in Leipzig. Scharen von Hochschulinteressierten kamen am Donnerstag zum Tag der deutschen Hochschultür und informierten sich über die verschiedenen Hochschulen. An vielen Ständen in der Universität und der HTWK in Leipzig wurden Informationen zu Studieninhalten und dem studentischen Leben geboten.

Neben Informationsständen bot der Tag Gelegenheit zum Ausstausch zwischen Schülern und Studenten. In der Universität konnte man sich beispielsweise zum Speeddating treffen. Hier hatten Studierende der Universität ein offenes Ohr für Fragen und Sorgen der Besucher. Außerdem hatten Interessierte die Möglichkeit an Vorlesungen teilzunehmen. Und die Besucherzahl war groß. Auch die HTWK in Leipzig bot den Studieninteressierten die Gelegenheit sich über das Studium an einer Fachhochschule zu informieren.

Für alle Interessierte, die sich über die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Leipzig informiert habebn, bleibt nur noch die Frage offen, welche Hochschule es am Ende sein soll.