Tag der Offenen Tür bei der Polizei Sachsen

Dresden - Am Samstag öffnet die Bereitschaftspolizei auf dem Gelände an der Stauffenbergallee in Dresden die Tore und lädt gemeinsam mit der Polizeidirektion Dresden zum Tag der offenen Tür ein. Geöffnet ist von 10 bis 15 Uhr. Ein neues Einsatzfahrzeug fährt vor, die Diensthundeschule feiert 25. Jubiläum und es gibt Vorführungen der Polizeipferde und Einsatzeinheiten. Außerdem können die Besucher historische und aktuelle Fahrzeuge sowie Polizeitechnik bestaunen.

10:00 Uhr
Einlass der Besucher

10:00 Uhr
Musikalische Begrüßung des Polizeiorchesters Sachsen

10:15 Uhr
Landung des Polizeihubschraubers

11:00 Uhr
Vorführung der Polizeireiterstaffel Sachsen

11:30 Uhr
Vorführung der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit

11:30 Uhr
Vorführung Polizeipuppenbühne mit Auftritt von POLDI

12:00 Uhr
Vorführung der Diensthunde der Polizei Sachsen

12:30 Uhr
Konzert des Polizeiorchesters Sachsen

13:00 Uhr
Vorführung der Polizeireiterstaffel Sachsen

13:30 Uhr
Vorführung der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit

14:00 Uhr
Vorführung der Diensthunde der Polizei Sachsen

14:30 Uhr
Auftritt von POLDI

14:30 Uhr
Konzert des Polizeiorchesters Sachsen

15:00 Uhr
Abflug des Polizeihubschraubers

Besucher werden darauf hingewiesen, dass rund um das Veranstaltungsgelände kaum Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Aus diesem Grund gibt es einen kostenfreien Shuttle-Service. Die Shuttlebusse verkehren ab 9:45 Uhr zwischen Bahnhof Dresden-Neustadt, Schlesischer Platz und Stauffenbergallee (und zurück) im 20 Minuten Takt.