Tag der offenen Tür im Agricolagymnasium

Das Georgius-Agricola-Gymnasium am Park der Opfer des Faschismus lädt am Samstag von 9 bis 12 Uhr 30 zu einem Tag der offenen Tür ein.

Die Besucherinnen und Besucher können sich auf ein vielseitiges Programm freuen. Eine Ausstellung erzählt Wissenswertes über die Geschichte der Schule und auch die Sternwarte unter dem Dach ist geöffnet.

Außerdem können sich natürlich alle Interessenten über das Profil des traditionsreichen Gymnasiums informieren. Vorgestellt werden die naturwissenschaftlichen, sprachlichen, aber auch künstlerischen und sportlichen Fachbereiche der Schule.

Erwartet werden neben zahlreichen künftigen Schülern auch viele ehemalige Absolventen und Lehrer.