Tag der offenen Tür im ISB

Der Sporthort des ISB an der Werner-Seelenbinder-Straße gibt am Samstag einen Einblick in seine Arbeit.

Bei ISB handelt es sich um die Integrative Sport- und Bildungsförderung Chemnitz e.V. Dabei werden Chemnitzer Schulkinder am Nachmittag betreut, vor allem durch sportliche Betätigung.

Außerdem wird auch gezielt auf eine spezielle sportliche Betreuung der Kinder geachtet, um sie auf die Aufnahmebedingungen in Chemnitzer Sportschulen vorzubereiten. Weitere Angebote im kreativen, musischen und sprachlichen Bereich runden den Tagesplan ab. Im Chemnitzer Sporthort des ISB gibt es insgesamt Platz für 70 Kinder, im Moment sind diese noch nicht voll belegt.

Genauere Informationen zur Betreuung gibt es morgen vor Ort in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 13.00 Uhr.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!