Tag der offenen Tür in der Biologisch-Mechanischen Aufbereitungsanlage (BMA) Dresden

Entdecken Sie die  Quellen erneuerbarer Energien! Die Stadtreinigung Dresden GmbH öffnet diesen Samstag, den 25.04., 12 bis 16 Uhr auf dem Hammerweg 23, 01127 Dresden die Biologisch-Mechanischen Aufbereitungsanlage (BMA). +++


In der Biologisch-Mechanischen Aufbereitungsanlage (BMA) wird der gesamte Restabfall aus allen Haushalten der Stadt Dresden sowie hausmüllähnlicher Gewerbeabfall verwertet.

Außerdem können Sie die Blockgaskraftwerke, die aus Deponiegas der ehemaligen Hausmülldeponie Strom und Wärme erzeugen, besichtigen.
Kein anderer Ort zeigt die Vergangenheit und Zukunft der Abfallwirtschaft auf so engem Raum, wie das Areal am Hammerweg!

Alle Infos zum Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 25.04.2015 werden stündlich Führungen im Wechsel in der BMA sowie auf der ehemaligen Deponie zu den Blockkraftwerken stattfinden. Immer zur vollen Stunde (12.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr) finden die BMA-Führungen statt – zur halben Stunde die Deponie-Führungen (12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr).

Die SRD hält darüber hinaus wieder einige Überraschungen für die Besucher bereit, u.a. Probesitzen im Müllauto inklusive Technikvorführung und ein Mülltrennwurfspiel für Groß und Klein. Auch die HTW wird mit einem Stand zum Thema „Elektromobilität“ vor Ort sein.

Wichtige Besucherhinweise:

Bitte nutzen Sie den Eingang rechts neben dem Wertstoffhof Hammerweg 23. Unsere Kollegen werden Sie dort empfangen. Leider können Sie nicht mit dem Auto zur Anlage fahren. Parken Sie daher bitte vor dem Wertstoffhof auf den öffentlich gekennzeichneten Parkflächen. Für Personen, die nicht gut zu Fuß sind, haben wir einen kleinen Shuttle-Service zur Anlage eingerichtet.

Dieser Tag der offenen Tür findet im Rahmen des Tags der Erneuerbaren Energien 2015 statt.

Quelle: Stadtreinigung Dresden 

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar