Tag der Sachsen in Reichenbach

Die Vorbereitungen für den 16. Tag der Sachsen in Reichenbach im Vogtland laufen auf Hochtouren.

Im Landtag in Dresden wurde am Dienstag über das geplante Programm zu
Sachsens größtem Volksfest informiert. Vom 7. bis 9. September werden mehr als 250.000 Besucher in Reichenbach erwartet. Auf vier großen Medienbühnen und unzähligen Erlebnismeilen werden sich die Vereine und Unternehmen des Freistaates präsentieren.

Im kommenden Jahr ist dann Grimma Gastgeberstadt, folgen könnten
Mittweida und Görlitz. Inzwischen haben auch 2 Städte aus der Region Dresden ihr Interesse am Tag der Sachsen bekundet.

Zunächst gibt es aber Anfang September den Tag der Sachsen in Reichenbach. Natürlich auch mit einem Maskottchen, in diesem Jahr ist es Turmi, der dem traditionellen Wasserturm der Vogtlandstadt nachempfunden ist.

Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar