Tag des Baumes

Leipzig. Aus diesem Anlaß sind am Montagvormittag im Leipziger „Hain der Jahresbäume“ im Volkspark Kleinzschocher drei Vogelkirschen gepflanzt worden.

Gesponsort wurden sie von einem Optiker-Unternehmen. Schülerinnen und Schüler der fünf Leipziger Unesco-Projektschulen übernehmen die Baumpatenschaft.

Interview: Heiko Rosenthal, DIE LINKE – Beigeordneter Für Umwelt, Ordnung und Sport

Eine vierte Vogelkirsche wurde am Nachmittag im Lene-Voigt-Park gepflanzt. Der Tag des Baumes wurde in Deutschland erstmals am 25. April 1952 begangen.