Tag des europaweiten Notrufs 112

Innenminister Markus Ulbig: „Verschiedene Sprachen – eine Notrufnummer. Ob zu Hause oder im Urlaub: Im Notfall kommt Hilfe über die Notrufnummer 112.“+++

Am 11. Februar wird wie jedes Jahr der Tag des europaweiten Notrufs 112 begangen. Die europaweit einheitliche und gebührenfreie Nummer wurde 1991 eingeführt. Seitdem sind unter der 112 in jedem EU-Land und in einigen anderen Ländern weltweit Polizei, Feuerwehr und Notarzt von allen Festnetz- und Mobiltelefonen erreichbar.

Innenminister Markus Ulbig: „Verschiedene Sprachen – eine Notrufnummer. Ob zu Hause oder im Urlaub: Im Notfall kommt Hilfe über 112.“ Nach dem aktuellen Eurobarometer (2013) wissen nur 17 Prozent der deutschen Bevölkerung, dass der Notruf 112 europaweit gilt.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern