Tag des offenen Denkmals

Anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“ am 8. September öffnet auch das Deutsche Kleingärtnermuseum seine Türen und Gartentore. Um 15 Uhr wird dann eine kostenfreie Führung durch die Gartenanlage angeboten.+++

In der Dauerausstellung kann man sich über die Geschichte der „kleinen Gärten“ informieren.
Zudem kann die aktuelle Kabinettausstellung `KULT.KITSCH.GARTENZWERG.` besichtigt werden.
 
Neben  dem  Lauben-  und  Museumsgarten  kann  auch  der  `VKSK-Garten`  besichtigt  werden
(offizielle  Eröffnung  Sommer  2014).  Dieser  zeigt  einen  DDR-typischen  Garten  aus  den  1970er
Jahren mitsamt einer entsprechend eingerichteten Gartenlaube.
 
Um 15 Uhr bieten wir eine kostenfreie Führung durch die Gartenanlage an.
 
Alle  Kreativen  sind  herzlich  eingeladen  beim  `Zwergenaufstand`  einen  eigenen  Gartenzwerg  zu
gestalten.
 
Zudem lädt der Biergarten von Schrebers Restaurant zum Verweilen ein.

Weitere Informationen finden Sie +++HIER+++